LIMIT Weißburgunder Haardter Herzog

Weinexpertise

LIMIT Weißburgunder Haardter Herzog
trocken
2021
0,75 l

Schon im Duft, glaubt man Frische und Lebendigkeit zu spüren. Ein vor Aromen sprühender Tausendsassa. Noten nach knackig frischem Apfel, Zitrus, Ingwer, grüne Nuss, Holunderblüte. Erdigkeit, Frucht und Mineralität in einer hochinteressanten Duftkomposition. Im Geschmack folgt Power pur. Hier spielt die Säure mit der Süße, die Süße mit der Frucht und die Frucht mit der Schärfe und den leichten Bitternoten. Weißer Pfeffer eröffnet. Nuss und Mandel sorgen für Erdigkeit. Dazwischen tummeln sich wundervolle Fruchtaromen. Helle Früchte halten Einzug. Apfel, Birne, Ananas. Aber damit nicht genug. Es ist die Würze, die den Geschmack dieses Weines ausmacht und für die nötigen Extravaganzen sorgt. Wie kleine Leuchtfeuer setzen sie wunderbare Akzente und halten den Wein ständig auf Zug. Toll, wie sich Anis, Curry weißer Pfeffer und Ingwer zusammenfügen. Dicht und füllig mit überraschender Leichtigkeit. Mit ihm vergisst man die Zeit.

Die Lage Haardter Herzog, ist ein leicht nach Osten exponierter Hang auf der Haardt in der Mitte der Deutschen Weinstraße. Hier erreichen die Sonnenstrahlen jeden Morgen die Reben 15 Minuten früher und vertreiben so schneller den nächtlichen Tau und die Feuchtigkeit.

90 Punkte bei Meiningers Deutscher Pinot-Preis.

Alle unsere Weine sind vegan.

Jahrgang: 2021
Wein-Nummer: 2165
Volumen: 0,75 l
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Restzucker: 1,4 g/l
Säure: 6,2 g/l